Bild: van der Velde Dachdecker Hannover Solaranlage

Photovoltaik oder Solarthermie vom Meisterbetrieb gewünscht?

Kontakt aufnehmen

Solaranlagen für Strom und Wärmegewinnung

Mit einer Solaranlage können Sie aus Sonnenlicht Strom und Wärme für die Versorgung Ihres Hauses gewinnen. Die Sonne ist ein wahres Energiebündel - nutzen Sie diese Energie für sich mit einer Photovoltaik-Anlage oder einer Solarthermie-Anlage. Van der Velde Dächer übernimmt gern Beratung, Planung und Montage Ihrer Solaranlage.

Van der Velde Logo

Inhalt

    Van der Velde Logo

    Die Sonne technisch nutzen

    Energie gewinnen auf dem Dach. Zukunftsorientiert und nachhaltig sind die Möglichkeiten rund um erneuerbare Energien im Dachbereich. Durch den gezielten Einsatz von Solartechnik können Sie effizient Energiekosten einsparen.

    Geichzeitig können Sie die Abhängigkeit von Gas- und Stromanbietern minimieren und einen Teil zur positiven Umweltgestaltung beitragen. Grundsätzlich wird technisch zwischen zwei Arten der Nutzungsmöglichkeiten der Sonnenenergie unterschieden.

    Bild: van der Velde Dachdecker Hannover Solaranlage
    Solaranlagen gewinnen aus der Energie der Sonne Wärme oder Strom

    Photovoltaik: Damit Sie noch mehr von der Sonne haben

    Eine Photovoltaik-Anlage besteht aus Solarmodulen, die wiederum aus mehreren Solarzellen bestehen. Diese Solarzellen sind miteinander verschaltet und wandeln die Sonnenenergie in elektrische Energie um. Nutzen Sie die erzeugte Energie oder lassen Sie diese in das Stromnetz einspeisen.

    Mithilfe von Akkuanlagen (Stromspeicher) wird der erzeugte Strom gespeichert und durch Wechselstromrichter in für den Haushalt brauchbaren Strom umgewandelt und Ihnen zur direkten Nutzung zur Verfügung gestellt. Im Beispiel erreicht eine ca. 10 m² große Anlage mit einer Nennleistung von 1,1 kWp, eine Jahresleistung von 900 kWh. Der Jahresstromverbrauch in einem Vier-Personen-Haushalt liegt bei ca. 4.500 kWh.

    Bild: van der Velde Dachdecker Hannover Photovoltaik-Anlage
    Dieses Flachdach bietet viel Platz für eine Photovoltaik-Anlage

    Solarthermie: Immer einen Schritt voraus

    Eine Anlage zur Warmwasseraufbereitung oder Heizungsunterstützung besteht aus Sonnenkollektoren, welche durch ihren speziellen Aufbau die Sonnenstrahlen absorbieren und in Wärme umwandeln. Der Innere Aufbau der Kollektoren wird mit einem Wassergemisch durchströmt, welches in einem Kreislauf zwischen der Solaranlage und dem Warmwasserspeicher zirkuliert.

    Im Beispiel liegt der Warmwasserverbrauch einer Person bei ca. 50 Liter pro Tag. Damit dieser Verbrauch im Sommer komplett gedeckt werden kann, sind eine ungefähre Kollektorfläche von ca. 1 Quadratmeter und ein Speichervolumen von ca. 90 Litern nötig.

    Bild: van der Velde Dachdecker Hannover Solerthermie
    Solarthermie und Photovoltaik lassen sich auch gemeinsam einsetzen

    Individuelle Beratung

    Kompetente Beratung bieten wir Ihnen zu folgenden Themen der Solartechnik:

    • Planung und Berechnung von Solaranlagen
    • Fachgerechte Montage von Auf- und Inndachsystemen
    • Individuelle Problemlösungen
    Diese Website verwendet standardmäßig nur technisch notwendige Cookies. Für den Einsatz von Marketing- und Tracking-Cookies, welche dazu dienen, Ihnen ein komfortables Nutzererlebnis zu bieten, Inhalte optimiert darzustellen und Analysen zur Reichweite vorzunehmen, benötigen wir Ihr Einverständnis. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Wir sind für Sie da - kontaktieren Sie uns!

    05102 – 30 51

    info@vdv-daecher.de

    Rostocker Str. 5
    30880 Laatzen